top of page

Sport ist Mord? Ja, für das Fett. Fett und Hormonregulation, das ist das Thema der momentanen Zeit



Frau im Fitness am rudern
Frau im Fitness

Intervalltraining ist eine äusserst effektive Methode, um die Hormonbalance zu fördern und die allgemeine Fitness zu verbessern. Ein besonders wirksames Intervallmuster besteht darin, 5 Minuten in einem moderaten Tempo zu trainieren, gefolgt von 1 Minute intensiver Anstrengung. Dieses Wechselspiel von Belastung und Erholung bietet zahlreiche Vorteile für deinen Körper und deine Hormone.


Warum funktioniert das?


  • Hormonelle Balance: Kurze, intensive Trainingseinheiten regen die Produktion von Wachstumshormonen und Endorphinen an, die für die Regulierung von Stoffwechselprozessen und das Wohlbefinden entscheidend sind. Diese „Glückshormone“ verbessern nicht nur deine Stimmung, sondern helfen auch, Stress abzubauen.

  • Insulin-Sensitivität: Die intensiven Phasen verbessern die Insulin-Sensitivität, was dazu beiträgt, den Blutzuckerspiegel stabil zu halten und das Risiko von Typ-2-Diabetes zu reduzieren.

  • Fettverbrennung: Das Intervalltraining fördert eine effizientere Fettverbrennung, da der Körper durch den Wechsel zwischen normalem und intensivem Training besser auf die Energienutzung umstellt.


So funktioniert’s:


  1. Aufwärmen Beginne mit 5 Minuten moderatem Training, wie leichtem Joggen oder Radfahren, um deine Muskeln aufzuwärmen und deinen Kreislauf in Schwung zu bringen.

  2. Intensive Phase: Folge diesem mit 1 Minute intensiver Anstrengung. Das könnte ein Sprint, schnelles Radfahren oder eine andere hochintensive Aktivität sein, die deinen Puls erhöht und dich wirklich fordert.

  3. Wiederholung: Wiederhole diesen Zyklus – 5 Minuten moderat, 1 Minute intensiv – je nach deinem Fitnessniveau 6-25 Male.


Vorteile für die Hormonregulation


Dieses Intervallmuster hilft dabei:

Männer beim Radsport
Männer beim Radsport
  • Stresshormone wie Cortisol zu reduzieren und gleichzeitig die

  • Ausschüttung von Hormonen zu fördern, die für Muskelaufbau und Regeneration wichtig sind.

  • Es unterstützt die Regulation von Insulin,

  • fördert die Fettverbrennung und

  • trägt zu einer verbesserten allgemeinen Hormonbalance bei

  • verbessert die kognitive Leistung und

  • Konzentration wird erhöht

  • Hilft bei der Entgiftung der Leber und der Emotionen


So kannst du deinen Körper weiter unterstützen


Dein zweites Hirn, der Darm braucht deine Unterstützung. Es gibt kaum noch jemand auf dem Planeten, der keine Entzündung im Darm hat. Und wenn du dich zum Sport überwinden musst, hat definitiv jemand anders überhand über dich. Also tu was gutes für deinen Darm - dein Hirn wird dir dankbar sein.

  • Reduziere Gluten und Milchprodukte

  • Reduziere Zucker

  • Erhöhe deinen Ballaststoffanteil und auch mit diesem Produkt

  • Erhöhe deine Omega 3 Fettsäuren - 2 Kg Fisch kannst du nicht pro Tag essen, also nimm das

  • Trinke mindestens 3 Liter Wasser am Tag, so dass dein Urin morgens nicht mehr dunkel ist.


Den persönlichen Schweinehund überwinden


Wieviel Schweinehund musst du überwinden um dies mal auszuprobieren? Was ist deine innere Motivation dafür?

Ich muss viel überwinden, je nachdem wie mein Schlaf war, braucht es mehr, aber das Gefühl im Nachhinein mit den Glücksgefühlen lohnt sich einfach. Persönlich muss ich mich auch überwinden was meine Fussschmerzen angeht - aber es lohnt sich!!

Intervalltraining, bei dem 5 Minuten moderates Training mit 1 Minute intensiver Anstrengung abgewechselt wird, ist eine hervorragende Methode, um deine Hormone zu regulieren, den Stoffwechsel zu verbessern und die allgemeine Fitness zu steigern. Es ist eine zeiteffiziente und wirksame Strategie, um sowohl körperliche als auch hormonelle Gesundheit zu fördern.





Keywords

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page